Neubau

Baustellentagebuch ZWERG-NASE Zentrum 

März 2019

DSC_0187.JPG
DSC_0197.JPG

Es geht endlich los...

Die Bagger rollen an und bauen die Zufahrt für unser neues ZWERG-NASE Zentrum.

Ein großer erster baulicher Fortschritt, damit zukünftig alle Baustellenfahrzeuge und Anlieferungen an die Baustelle gelangen können. 

Wir sind unheimlich gespannt und freuen uns auf eine aufregende Zeit!

DSC_0299.JPG

April 2019

Das Bauschild steht!

Was für ein Anblick und wir sind ganz stolz!

Ist das wirklich unser neues Zwerg-Nase Zentrum?

Wie schön es doch aussieht. 

DSC_0354.JPG
DSC_0285.JPG
DSC_0239.JPG

Aushebung des Untergeschoss ist erfolgt, die Erde wurde abgefahren. 

Mai 2019

DSC_0426.JPG

Die große Anbindung für das Abwasser und für das Rückhaltebecken sind erledigt.

Der Boden wurde verdichtet. 

DSC_0375.JPG
DSC_0340.JPG

Juni 2019

Im Juni haben wir große Fortschritte gemacht, die Vorbereitungen zum gießen der Bodenplatte und Ausschachtungen des Aufzugsschachts wurden durchgeführt.

Der Grundriss des Kellers nimmt formen an. 

DSC_0471.JPG
DSC_0473.JPG

Die 50 cm dicke Bodenplatte, wird fertig betoniert!

DSC_0584.JPG

Grundsteinlegung 17.06.2019

Nach jahrelanger Arbeit und Planung konnten wir endlich den Grundstein für unser neues ZWERG NASE Zentrum legen.

In der Zeitkapsel, die wir ins Mauerwerk eingelassen haben, befinden sich Wünsche unserer Kinder, die Urkunde vom Architekten, Kleingeld, eine Tageszeitung und die Baupläne. 

Darauf lässt sich das neue Zuhause unserer Kinder und jungen Erwachsenen aufbauen. 

Wir Danken allen Unterstützern, die uns all die Jahr begleitet haben und immer noch an unserer Seite sind. 

Und genau dort brauchen wir SIE!

DSC_0649.JPG
DSC_06541.jpg
DSC_0161.JPG

WAHNSINN! 

Die Kellerwände stehen. 

Es geht trotz Hitze in großen Schritten voran. Super Job!

Juli 2019

IMG_8401.JPG

Das Kellergeschoss nimmt finale Formen an, die Kellerdecke steht kurz vor der Fertigstellung.

Im Keller werden sich unter anderem das Zentrallager, die Wäscherei, Werkstatt und die Umkleiden befinden.

IMG_8375.JPG
IMG_8396.JPG

August 2019

IMG_2614.JPG

Die ersten Mauern des Erdgeschosses werden gesetzt, sowie Erde aufgeschüttet, sodass der Keller nun auch unter der Erde ist.

Bis jetzt läuft alles nach Plan. 

September 2019

IMG_2661.JPG
IMG_2659.JPG

Unser Zwerg Nase-Zentrum nimmt schon richtig Gestallt an, langsam können wir ahnen und uns vorstellen wie groß es wird. 

Die Bodenplatte des nicht unterkellerten Bereichs wird jetzt gegossen, die Vorbereitungen dafür laufen. 

Damit kann dann der zweite Flügel des Erdgeschosses begonnen werden. 

IMG_2663.JPG

Oktober 2019

DSC_0462.JPG
DSC_0454.JPG

Das Erdgeschoss kann nun fertiggestellt werden - aus Plänen werden Formen und unsere Aufregung steigt von Tag zu Tag.

DSC_0516.JPG
DSC_0514.JPG

..die Arbeiten des 1. Stockwerks laufen auf Hochtoren und auch unsere Straße, Gehweg und Parkplätze nehmen Gestalt an.

November 2019

DSC_0735.JPG

Zwischen diesen beiden Bildern liegen 10 Arbeitstage, es fühlt sich immer realer an.

Im Vergleich mit den letzten Bildern aus dem Oktober, kann man die Veränderung schon richtig erkennen. 

Unglaublich, da steht es einfach, fehlen nur noch ein paar Stockwerke. 

Und die Straße ist auch schon fertig! 

DSC_0721.JPG

Dezember 2019

Natürlich wünschen wir uns alle weiße Weihnachten aber für unseren Neubau wäre dieses Wetter, wie unten auf dem Bild, optimal!

Wenig Frost und Sonnenschein.

Der 2. Stock wächst, dort werden unsere jungen Erwachsenen ihr Zuhause finden. 

DSC_0755.JPG

Januar 2020

Nach der Winterpause wird das 3. Obergeschoss gebaut, sodass wir bald auf der Zielgerade zum Richtfest sind.

Dank des milden Winters geht alles gut voran. 

Im Hintergrund wird der Fahrplan mit den Innengewerken abgestimmt.

17.01_edited.jpg
17.01.20.JPG
17.01.20 1.JPG

Februar 2020

DSC_0759 - Kopie.JPG
DSC_0743.JPG

Hier ein kleiner Einblick in das Innenleben.

Bald können wir die jetzt noch kahlen Wände genau so bunt und liebevoll gestalten wie in unserem jetzigen Haus.

DSC_0756.JPG
DSC_0758.JPG

März 2020

IMG_3667.JPG

Seht was in nur einem Jahr passiert ist.

Im März 2019 wurde der Untergrund für unser ZWERG NASE-Zentrum vorbereitet.

Jetzt steht der Rohbau schon fast komplett und wir warten nur noch auf unser Dach.

Dank dem tollen Team auf der Baustelle geht alles so gut voran, danke das ihr bei Wind und Wetter für uns vollgas gebt. 

DSC_0049.JPG

April 2020

Nun wird der Dachstuhl gesetzt. damit bekommt der Rohbau seinen letzten Schliff und verleiht dem Haus seine Gestalt. 

Nach ca. 3-4 Wochen kann der Dachdecker mit seiner Arbeit beginnen.

Zusätzlich soll auf dem Dach eine Photovoltaik-Anlage installiert werden, damit wir unseren eigenen Strom produzieren können. 

DSC_0091.JPG
DSC_0086.JPG
DSC_0087.JPG

Mai 2020

DSC_0102.JPG
DSC_0097.JPG
DSC_0100.JPG
DSC_0096.JPG

Nun wird es spannend, die ganzen Innengewerke bauen aufeinander auf. 

Die Trockenbauer unterteilen die Zimmer, die Elektroinstallation wird durchs Haus gezogen, die Sanitärfirma bereiten die Bäder vor, die Mauern werden verputzt, die Fenster werden eingesetzt und die Heizung wird installiert. 

Erst war es sehr eindrucksvoll das Haus von außen wachsen zu sehen und nun sammeln wir wöchentlich immer neue Eindrücke, mit denen wir uns das Haus auch von innen immer besser vorstellen können. 

Juni 2020

Richtfest 04.06.2020

DSC_0216.JPG

Geprägt durch die immer noch anhaltende Corona Pandemie, mussten wir unser Richtfest leider sehr klein halten. 

Nun hat unser Haus aber endlich seinen Segen bekommen.

Wir bedanken uns beim Europameister der Zimmermänner Daniel Duch für einen tollen Richtspruch und bei allen anderen Gewerken die bislang einen tollen Job geleistet haben. 

DSC_0245.JPG
DSC_0226.JPG

Juli 2020

Das Zusammenspiel aller Gewerke innen & außen, verläuft weiterhin ohne größere Einschränkungen, sodass der Fortschritt weiterhin gut verläuft.

DSC_0059.JPG
DSC (3).JPG

Die Firmen fangen im Untergeschoss an und arbeiten sich nach oben hin durch.

In diesem Monat wurde die Fußbodenheizung installiert und anschließend der Estrich im UG und EG gegossen.

Desweiteren konnten die Fliesenleger mit den ersten Bädern anfangen, somit wächst der Eindruck für das fertige Haus immer mehr. 

Auch die Pläne für die Außenanlage sind fast fertig. 

Hiermit soll Ende nächsten Monats begonnen werden.   

DSC_0069.JPG
DSC_0016.JPG
DSC_0021.JPG
DSC_0004.JPG

August 2020

Die Fassadenarbeiten sind fast abgeschlossen. Als letztes optisches Highlight wurde die Verkleidung der Fluchttreppe mit einer Rostoptik gestrichen. Im Innenausbau wurden die Fahrstühle installiert, sowie einige technische Aggregate. Außerdem hat die Firma ESWE die Energieversorgung ins Haus gelegt. 

Die ersten Decken werden geschlossen und die Estricharbeiten sind bis ins zweite OG vorangeschritten.

Jedes mal wenn wir auf die Baustelle kommen, sind wir dem Einzug ein Stück näher.

Hompage 1.jpg
Aufzug.jpg
Homepage 3.jpg
Hompage 4.jpg
Homepage 2.jpg

September 2020

Der nächste Meilenstein ist erreicht. Das Gerüst wird Stück für Stück abgebaut.

Jetzt können wir das Gebäude endlich in voller Pracht sehen. Das Zusammenspiel der cremefarbenen Fassade mit dem Klinker und den anthrazitfarbenen Dach-, Geländer-, und Fensterelementen wirkt warm, edel und einzigartig.

Was für ein schönes Zuhause für unsere derzeitigen und zukünftigen Bewohner! Jetzt kann auch mit der Außenanlage begonnen werden um das Bild komplett zu machen. 

DSC_0024.JPG
DSC_0022.JPG

Oktober 2020

Unser neues Logo wird an die Fassade montiert. Jetzt haben wir nicht nur eine Nase im Logo, sondern zwei. Eine steht für unsere Kinder und eine für unsere jungen Erwachsenen. 

Außerdem hat der Gala Bauer mit dem Außengelände angefangen. Hierbei vorrangig im Tiefbau in dem zwei große Rigolen gesetzt werden, der Untergrund für unsere Straßenumfahrt vorbereitet wird und unser Garten durch L-Steine von der Straße getrennt wird.