ZWERG NASE-Haus gGmbH

Unsere Adresse:
Ludwig-Erhard-Str. 100
65199 Wiesbaden
Tel.: 06 11 - 53 27 66 - 0

ÖPNV:
Buslinien 23, 24 und 39
Haltestelle:
Wiesbaden-Dotzheim
Dr.H.Schmidt-Kliniken

Übersicht

Information

Social

NICHTS VERPASSEN

Newsletter abbonieren

ZWERG NASE – das Haus zum Leben für unsere besonderen Kinder und zum Wiedergewinnen von Kraft und Mut für ihre Familien ist auch dann an ihrer Seite, wenn uns Sterben und Tod als  unvermeidlicher letzter Schritt auf dem gemeinsamen Weg berühren. Wir trauern mit den Eltern und Geschwistern, auch wenn wir wissen, dass immer….

 

 „Wenn ein Kind stirbt, gibt es einen Stern mehr am Himmel!“

Nils-Christian verstorben am 12.01.2020

Menschen die wir lieben, bleiben für immer, denn sie hinterlassen spuren in unseren Herzen.

Laurin - verstorben am 05.01.2020

"Als dein kleines Herz aufhörte zu schlagen, begann 

ein Stern ganz hell zu leuchten." 

Emely – verstorben am 29.07.2017
Der Tod ist Grenzstein des Lebens, aber nicht der Liebe.

Nazli – verstorben 4-2015
Dich zu kennen und zu lieben war eins.

 

Dilara – 2015
Für uns ist es der Sonnenuntergang, für Dich aber ein Aufgang.

 

Sven verstorben im Februar 2015
Nichts stirbt – was in Erinnerung bleibt.

 

Jennifer ist am 30.05.2013 gestorben.
„Als die Kraft zu Ende ging,
war’s kein Sterben,
war’s Erlösung.“

 

Marvin ist am 28.12.2012 gestorben.
Immer wenn wir von Dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
Unsere Herzen halten Dich gefangen,
so, als wärst du nie gegangen.
Was bleibt, sind die Liebe und Erinnerung.

 

Sebastian ist am 26.06.2012 gestorben.
Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

 

Elvira ist am 10.05.2012 gestorben.
Wir sind mit den Eltern traurig, wünschen Ihnen viel Kraft und sind gern weiterhin für sie da.

 

Delilah ist im Dezember 2011 gestorben.
Wenn ihr mich sucht, dann sucht in euren Herzen.
Wenn ihr mich dort findet, dann lebe ich in euch weiter.

 

Louis ist am 22.08.2011 gestorben.
Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.

 

Michaella ist am 11.04.2011 gestorben.
Mit den Eltern denken wir an sie.

 

Emre ist am 06.10.2010 gestorben.
Der Tod ist nicht das Ende, nicht die Vergänglichkeit,
der Tod ist nur die Wende, Beginn der Ewigkeit.


Youssouph ist am 23.08.2010 gestorben.

Die Erinnerung ist ein Fenster
durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

 

Stefan ist am 07.03.2008 gestorben.
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo wir sind. 

 

Melek
Wenn das Licht erlischt, bleibt die Trauer.
Wenn die Trauer vergeht, bleibt die Erinnerung.

 

Kilian
Menschen treten in unser Leben und begleiten uns eine Weile.
Einige bleiben für immer, denn sie hinterlassen ihre Spuren in unseren Herzen.